FAQ

Häufig gestellte Fragen

F: Ist das System schädlich für Menschen, Tiere, Pflanzen oder die Umwelt?
A: Nein, das System hat darauf keinerlei Einfluss, da es mit einer sehr geringen Gleichspannung im Niedervoltbereich arbeitet.

F: Wie lange hält das System?
A: Es werden nur hochwertigste Materialien verbaut wie Titan oder Platin. Dadurch hat das System eine Lebenserwartung von mehreren Jahrzehnten.

F: Gibt es eine Garantie?
A: Auf das System geben wir eine Funktionsgarantie von 10 Jahren sowie eine Trocknungsgarantie.

F: Sind Vorarbeiten notwendig?
A: An den zu verkabelnden Wänden benötigen wir einen Arbeitsbereich von einem Meter. In diesem Bereich müssen die Wände frei zugänglich sein.

F: Wieviel Strom verbraucht die Anlage?
A: Die Stromkosten für den Betrieb der Anlage liegen zwischen ca. 10-15 Euro pro Jahr, abhängig von der Gebäudegröße.

F: Wie lange dauert die Montage?
A: Die Montage des Systems bei einem Einfamilienhaus dauert in der Regel 1-2 Tage.

F: Verursacht die Montage Lärm und Schmutz?
A: Die Lärm- und Schmutzbelastung ist wirklich äußerst gering. Das Gebäude wird von uns sauber und ordentlich verlassen.

F: Muss die Anlage gewartet werden?
A: Nein, die Anlage ist vollkommen wartungs- und verschleißfrei. Sie haben eine Kontrollmöglichkeit über kleine Leuchtdioden, welche den störungsfreien Betrieb anzeigen.

F: Ist das System wissenschaftlich anerkannt?
A: Ja, das System ist wissenschaftlich anerkannt und es entspricht den anerkannten Regeln der Technik.

F: Ist das System für jedes Mauerwerk geeignet?
A: Ja, es ist für jedes Mauerwerk geeignet, egal ob Ziegel, Kalksandstein, Porenbeton, Beton etc.

F: Mit welchen Kosten muss man rechnen?
A: Die Kosten sind abhängig davon, wieviel Meter Wandfläche getrocknet werden sollen. In der Regel ist das Verfahren deutlich preiswerter als herkömmliche Methoden.

F: Wieviel kostet eine Begutachtung?
A: Begutachtung, Beratung und Angebot sind bei uns generell kostenlos.

F: Wie sind die Erfolgsaussichten?
A: Wir führen einen Auftrag nur aus, wenn wir hundertprozentig vom Erfolg überzeugt sind. Im Zweifelsfall verzichten wir auf einen Auftrag.

F: Gibt es Referenzobjekte?
A: Ja, wir haben in ganz Schleswig-Holstein und im Großraum Hamburg zahlreiche Referenzobjekte von privaten und auch öffentlichen Aubraggebern.